KUNST HEUTE 2018

I´M SO SORRY
Alex Dipple, Daniela Friebel, Anett Frontzek, Wolfgang Müller,
Udo Rathke
und Lucia Schoop

Galerie wolkenbank kunst+räume
im Rahmen von KUNST HEUTE 2018
www.kunstheute-mv.de

LED-Werbeflächen am Rostocker Stadthafen          27.09. – 09.10.2018
Friedrichstrasse 22 / Warnowufer
18057 Rostock
Hier Bilder und weitere Informationen
&
im Kunst- und Medienzentrum FRIEDA 23              03. – 07.10.2018
Friedrichstrasse 23
18057 Rostock
Hier Bilder und weitere Informationen
&
Hier noch einige Bilder….

Alex_Dipple_IMSOSORRY

Abbildung: Alex Dipple, I’m So Sorry, T-Shirt mit schwarzem Textaufdruck, 2016

Die Galerie wolkenbank kunst+räume nutzt zwei LED-Werbeflächen
am Rostocker Stadthafen anläßlich des Kunstprojektes KUNST HEUTE

Die großformatigen LED-Flächen am Rostocker Warnowufer werben fur
Lebensmitteldiscounter, Autoreifen und Kreuzfahrtvergnügen. Warum
dieses Medium nicht auch fur Kunst nutzen? Dieter Roth, Dichter und
intermedial arbeitender Aktionskunstler, veröffentlichte in den 1970ern im
Annoncenteil einer Schweizer Zeitung kurze Texte. Sein Credo: „Die Kunst
ist für mich erledigt“. Die künstlerische Interventionen auf den LED-Flächen
einiger von der Galerie wolkenbank kunst+räume eingeladenen Künstler*innen
soll an den bemerkenswerten Aktionisten erinnern und gleichzeitig Rezipienten
außerhalb eines definierten Kunstraumes direkt ansprechen.

wolkenbank kunst+räume
Temporäre Ausstellungsräume für zeitgenössische Kunst
Mit freundlicher Unterstützung durch hanseboards

by holger | Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert |